Back to top

Weblog von Jens Mühe

Der Herbst ist da!

Bovista, bovista, antifascista! Der Pilz bestimmt das Bovistsein! Denn diese Bovistsseinserweiterung ist für mich die schönste Erheiterung. Nee, nee. Bovisten haben keine intoxierende Wirkung. Schmecken aber gut. Wie die Krause Glucke. Vor allem aber machen die Pilze klar, dass jetzt die andere, die dunkle, die -nun ja- kühlere Jahreszeit ins Haus steht. Mit Sicherheit ist Corona wieder im Kommen, hoffentlich aber die Trumpe am Gehen!

Liederleben 2020

Wer Lieder leben oder das Lied erleben möchte, der war hier richtig und wird es in Zukunft sein! 100 Menschen wollten das eines, das andere oder beides - auf jeden Fall einen Abend wunderschönen Lotterlebens - Damals, als die zweite Corona-Welle sich bereits ankündigte, aber mit Schutzkonzept Veranataltungen noch möglich waren.

17.9.: Hoher Besuch in Schlowe!

Wir hatten hohen Besuch in Schlowe! Zwar konnte uns am 17. September 2020 Till Backhaus, auf den sich nicht nur wir uns, sondern auch unsere schlowenischen Nachbarn sich gefreut hatten, persönlich nicht seine Aufwartung machen (die Schweinegrippe machte seine Anwesentheit im Bundestag erforderlich), aber Thomas Reimann, Referatsleiter im Landwirtschaftsministerium mit dem Schwerpunkt Regionale Entwicklung kam.

Freizeit mit Geflüchteten

Der BdP (Bund der Pfadfinder) in Bargteheide, einer schleswig-holsteinischen Kleinstadt nordöstlich von Hambueg, hat sich angesichts der Flüchtlingskrise 2015 entschieden, einen Beitrag zur Willkommenskultur zu leisten und für die Bewohner*innen des örtlichen Heimes für Geflüchtete ein Freizeitangebot zu schaffen. Seitdem organisierten die Freiwilligen, selbst noch Schülerinnen, regelmäßige Gruppentreffen und Fahrten für die Menschen aus Syrien, Guinea, Äthiopien.

Till Backhaus kommt!

Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umweltschutz in MV besucht die »Insel« um sich einen Eindruck zu verschaffen. Wird er uns helfen, die »Insel« zu sanieren und weiterzuentwickeln?

Ein Sommernachtstraum

Ein voller und praller Sommer trotz Corona? Das ist in den Monaten März bis Juni kaum vorstellbar gewesen. Mittlerweile scheint sich ja Karl Lauterbachs (SPD, der mit der Fliege) Skepsis über die frühsommerlichen Lockerungsbewegungen bestätigt zu haben, angesichts steigender Fallzahlen. Aber kurz vor den Ferien ging plötzlich alles sehr schnell und so konnten wir, mit einem Hygienkonzept und dem Segen des Ordnungsamts des Landkreises Ludwigslust-Parchim dann doch Gäste empfangen. Und was war das für ein Sommer!

BlogHütte

Hier wird ab heute kontinierlich das Baugeschehen auf der »Insel« dokumentiert! Alle, die wissen und sehen wollen, welche welche Entscheidungen anstehen und welche Fortschritte erzielt wurden, kommen hier auf ihre Kosten! Natürlich gibt es einen langen weitgehend unbeschriebenen Vorlauf und nicht alle Maßnahmen, Diskussionen und Entscheidungen können hier nachholend dargestellt werden. Immerhin aber alles, was ab jetzt konkret passiert. 

Fr, 10. April 2020

Seiten

RSS - Weblog von Jens Mühe abonnieren