Weblog von Jens Mühe

9 Datschen - Der Film

Das begehbare Theaterspektakel »Die 9 Datschen des Dante A.« mit 15 Jugendlichen aus Mecklenburg und Berlin unter der künstlerischen und theaterpädagogischen Leitung des Berliner Musiktheater »glanz&krawall« ist verfilmt worden, am 18. Juli, dem Abend der Premiere. Jetzt hat Pascal Chiout das Material gesichtet und geschnitten und der so entstandene Film ist hier zu besichtigen! Sehr schönes Stück an sommerlichem Ort!

NaTurm oder KulTurm?

Wer mal der alternativen Suchmaschine Ecosia Trafoturm eingibt, kann wünscherschöne Bauwerke dieser Art aus ganz Europa betrachten, mit ihrem jeweiligen regionalen Besonderheiten. Auf anderen Seiten machen Trafoturm-Fans Vorschläge für die Nachnutzung. Es gibt sogar die Möglichkeit, den Traforturm  in der Nachbarschaft auf einer Landkarte eintragen lassen

Der Herbst ist da!

Bovista, bovista, antifascista! Der Pilz bestimmt das Bovistsein! Denn diese Bovistsseinserweiterung ist für mich die schönste Erheiterung. Nee, nee. Bovisten haben keine intoxierende Wirkung. Schmecken aber gut. Wie die Krause Glucke. Vor allem aber machen die Pilze klar, dass jetzt die andere, die dunkle, die -nun ja- kühlere Jahreszeit ins Haus steht. Mit Sicherheit ist Corona wieder im Kommen, hoffentlich aber die Trumpe am Gehen!

Liederleben 2020

Wer Lieder leben oder das Lied erleben möchte, der war hier richtig und wird es in Zukunft sein! 100 Menschen wollten das eines, das andere oder beides - auf jeden Fall einen Abend wunderschönen Lotterlebens - Damals, als die zweite Corona-Welle sich bereits ankündigte, aber mit Schutzkonzept Veranataltungen noch möglich waren.

17.9.: Hoher Besuch in Schlowe!

Wir hatten hohen Besuch in Schlowe! Zwar konnte uns am 17. September 2020 Till Backhaus, auf den sich nicht nur wir uns, sondern auch unsere schlowenischen Nachbarn sich gefreut hatten, persönlich nicht seine Aufwartung machen (die Schweinegrippe machte seine Anwesentheit im Bundestag erforderlich), aber Thomas Reimann, Referatsleiter im Landwirtschaftsministerium mit dem Schwerpunkt Regionale Entwicklung kam.

Freizeit mit Geflüchteten

Der BdP (Bund der Pfadfinder) in Bargteheide, einer schleswig-holsteinischen Kleinstadt nordöstlich von Hambueg, hat sich angesichts der Flüchtlingskrise 2015 entschieden, einen Beitrag zur Willkommenskultur zu leisten und für die Bewohner*innen des örtlichen Heimes für Geflüchtete ein Freizeitangebot zu schaffen. Seitdem organisierten die Freiwilligen, selbst noch Schülerinnen, regelmäßige Gruppentreffen und Fahrten für die Menschen aus Syrien, Guinea, Äthiopien.

Till Backhaus kommt!

Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umweltschutz in MV besucht die »Insel« um sich einen Eindruck zu verschaffen. Wird er uns helfen, die »Insel« zu sanieren und weiterzuentwickeln?

Seiten

RSS - Weblog von Jens Mühe abonnieren