Back to top

Blog

Ich habe mich lange herumgedrückt, mich zum Thema dieser Monate zu äußern. Von der Sache her bin ich enorm verwirrt. Ich hätte es daher bestimmt auch bleiben lassen können, mag es aber nicht,...

Mehr...

Hier wird ab heute kontinierlich das Baugeschehen auf der »Insel« dokumentiert! Alle, die wissen und sehen wollen, welche welche Entscheidungen anstehen und welche Fortschritte erzielt wurden,...

Mehr...

Die »Insel« hatte bis heute morgen 34 Hütten, davon 32 bin ziemlich abgerissenen Zustand. Jetzt ist es eine weniger. Für uns war es ein interessantes Projekt, denn das Schicksal von dem Bungalow...

Mehr...

Vom 17. - 25. März rollten die Bagger. Auftrag war, das alte und nicht mehr rettbare Bauernhaus abzureißen. Hinzu kam dann noch die ehemalige Küche, weil das Gebäude ohne Bau4ernhaus so besonders...

Mehr...

Erster Neubau im Ferienlager Schlowe / Für Textilwerkstatt benötigen die Betreiber noch Unterstützung

Michael Beitien. Schlowe

Trotz Corona-Krise: Auf dem Gelände des ehemaligen...

Mehr...

Es geht los! Neben dem Eigentumsübergang, der endlich stattgefunden hat, ist fast zeitgleich von der zuständige Behörde in Ludwigslust die Baugenehmigung erteilt worden.

Das heißt, dass wir...

Mehr...

Provisorische Café-Eröffnung trotz Sanierungsbedarf - und so schnell es trotz der C-Krise geht.

Heutzutage wollen, wie der Soziologe Andreas Reckwitz analysiert, alle...

Mehr...

Das lange Warten hat ein Ende!

Nachdem der Kaufvertrag mit dem Kinderring Berlin e.V. am 23. Januar 2020 unterschrieben, die Notarskosten beglichen, der Verkaufspreis gezahlt und der...

Mehr...

Nein. Natürlich nicht so. Sondern so: Wenn erstmals 250 Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom VCP Berlin für ihr Pfingstlager auf die »Insel« kommen wollen und wenn dann auch noch ein Neubau ansteht...

Mehr...

Schlowester 19/20 auf der »Insel« war ein gemütliches Fest. 20 Menschen, 10 aus dem Umfeld der christlichen Pfadfinder*innen Berlin-Mariendorf und 10 Mitglieder und Freunde des JKBBS e.V. haben...

Mehr...

Der Beginn neuer Jahre ist nicht nur die Zeit für gute Vorsätze, sondern auch die der Jahresrückblicke. Während es Menschen gibt, die häufig dasselbe erzählen, weil in ihrem Leben nicht viel Neues...

Mehr...

Zwei Uninformierte sitzen vor dem kalten Kaminofen.
Sagt der eine: »Ich glaub, du musst ihn anmachen«
»Okay... Ej, du alter Ofen!«
»Nein! Du musst ihn anfeuern!«
»Ofen...

Mehr...

Ich war bislang nie ein Freund der guten Vorsätze für das neue Jahr. Sie laufen ja immer irgendwie auf Selbstoptimierung und Askese hinaus. Und die Herausforderungen des Lebens stellen sich ja...

Mehr...

Rechtzeitig zum Fest am 7.12. gab es den Schilderwechsel an der Stichstraße von Schlowe zur »Insel«. Ein bisschen vollmundig ist es schon, denn noch gibt es ja kein Café und keine Textilwerkstatt...

Mehr...

Anfang November 2019 hat das Planungsbüro Klein&Wagner, das uns zu unserer Freude durch den gesamten Sanierungsprozess begleiten wird den Bauantrag für unser zukünftiges Wohnhaus und die...

Mehr...

Punkt drei Uhr strömten die Besucherinnen und Besucher auf die »Insel« und in die Markthalle. »Ach, weißt du noch?« - »Ja, das hatten wir auch!« -»Guck mal: Originalverpacktes DDR-Klopapier. Das...

Mehr...

Das Finnhaus hat sich als echtes Win-Haus, um mal einen echt schlechten Kalauer zu bemühen, herausgestellt. Die vorfindliche Ästhetik hat viele neue und alte Freund*innen begeistert: 30 Jahre nach...

Mehr...

Jedes Jahr am 3. Oktober ist Markttag in Rothen, einem ca. 6km entfernten zur Gemeinde Borkow gehörenden, wirklich schönen Dorf in Backstein-Optik.

Tausende von Handzetteln sind gedruckt und werden rechtzeitig an die Haushalte in der Gemeinde verteilt, Plakate im Amt Sternberger Seenland verbreitet, Anzeigen schaltet. Sabine baut im...

Mehr...

Mit Mitte 50 Neustart in Mecklenburg: Paar plant ein besonderes Ferienlager in Schlowe mit Kulturhaus, Werkstatt und Bildungsstätte

Michael Beitien. Schlowe

Seiten