Back to top

Lagerfeuerliederfestival II

Samstag, 19. September 2020 - 19:00
Programm: 

Die Genossinnen und Genossen des Arbeiter*innenliederchores Roter Hering trefen auf Clemens Blascheck und Tom Biegus die Perlen der Popmusik und des Liedermachings auf ihre ganz eigene Art interpretieren, auf die Rootators, deren Reggae auch ohne Delay groovt, auf den sanften Hippie Jakob Luca mit seinen Mantras und den zukünftigen Ex-Programmierer und Aussteiger aus der Welt des Big Business Max Mathot der allerhöchste Ansprüche an sein Fingerpicking stellt und singen kann wie eine verlorene Seele aus den Blue Ridge Mountains. 

Selbst Haltung zu bewahren und dem der möchte und der die will Halt zu geben in haltlosen Zeiten, soziale Energie zu versprühen, uns der kannibalischen Weltordnung im beschränkten Rahmen unserer Möglichkeiten zu widersetzen: Das betrachten wir als unseren Auftrag, sowohl in der Betreuung von Gastgruppen als auch in der Gestaltung unseres Kulturprogramms. Und wenn schon die Welt regrediert, können wir in der Gestaltung nicht nur der »Insel« sondern auch unseres Lagerfeuerliederfestivals große Fortschritt feiern. War die erste Ausgabe des LFLF im präpandemischen Jahr 2019 noch musikalisch vom musikalischen Können einiger weniger Akteure aus den Reihen des JKBBS e.V. geprägt, können wir in diesem Jahr mit einem prächtigen und wahrhaft echoblasensprengenden Line-Up aufwarten!

Speis und Trank gibt’s im Café Wahrheit. Hier werden zahlreiche Biersorten, Weine, Aperol Spritz aber selbstverständlich auch alkohollose Getränke und vor allem unser anspruchsvoller Caffè ebenso gereicht wie eine sättigende Suppe und dunkles Brot. Das trägt zur guten Stimmung bei und führt hoffentlich zu einem ordentlichen monetären Zufluss in die Projektkasse für den gemeinnützigen Zweck.

Wer für 4,- auf dem Zeltplatz genächtigt hat oder nach der Show für 7,- in ein Bett im Bungalow gefallen ist, bekommt morgens hier eine belegte Schrippe und einen aufweckenden Espresso.

Wir hoffen auf eure Teilnahme und bitten dringend um Voranmeldung, wenn ihr bei uns übernachten wollt.

Die Veranstaltung wird unter folgenden Corona-Auflagen genehmigt: Sitzplätze für alle Teilnehmenden (ggf. bitte Stühle und/oder Decken mitbringen) unter Einhaltung der Mindestabstände zwischen Menschen aus verschiedenden Haushalten (1,5m) werden sichergestellt. Das Tragen eines MNS wird auch draußen ausdrücklich empfohlen. Café und Toiletten sind nur einzeln und mit MNS zu betreten. Auch hier sind die Abstände einzuhalten. Warteschlangen sind ggf. draußen zu bilden. Die Unterbringung in Bungalows erfolgt haushaltsweise. Wir führen Teilnahmelisten und sichern ihre vorschriftsmäßige Entsorgung zu, um den Datenschutz zur gewährleisten.

#inselschlowe #cafewahrheit #jugendverbände #lagerfeuerliederfestival #roterhering #klassenkampfcore #clemensblascheck #folk #schlowe #kleinpritzersee #mecklenburgvorpommern