Willkommen in Schlowenien!

Die »Insel« am Kleinpritzer See ist ein sicherer, anregender und sozialer Ort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Region, aus Berlin und aus aller Welt: Generationsübergreifend, schichtunabhängig und transkulturell – ein Fahrten-, Zeltlager-, Seminar-, Kultur- und Erlebnisort für Gruppen, Familien und Einzelne. Gruppen von Jugendverbänden und Schulkassen werden ebenso willkommen sein wie  Menschen, die sich zu gemeinsamen Kreativworkshops treffen, Gruppen, die Seminare abhalten oder mit dem Kanu die MIldenitz erkunden wollen und solche aus dem sozialpädagogischen Bereich, deren Erzieher*innen Kindern und Jugendlichen hier zeigen können, dass es Lagerfeuer nicht nur als App gibt.

Rezeption „Insel“

Willkommen auf der »Insel«!

In 15 Bungalows für 6 Personen stehen zurzeit maximal 60 behauste Schlafplätze zur Verfügung.

Wir haben im Winter und Frühjahr 2020 größte Anstrengungen unternommen, um den Zeltplatz zu sanieren und sind auf das Ergebnis richtig stolz.

Der jetzt gut 10.000 m2 große Patz bietet Platz für kleinere Gruppen, aber auch für Zeltlager mit bis zu 250 Teilnehmenden. Er erstreckt sich zwischen dem Dorf Schlowe, den Bungalows und dem angrenzenden Wald mit dem Schlowe-Bach. Er ...

Was kann man auf einem Zeltplatz oder in einem Feriencamp machen, wenn es draußen regnet, kalt und/oder dunkel ist? Häufig nicht viel, unserer Erfahrung nach. Bei uns gibt es für diesen Fall, aber auch für Seminare, Film- oder Tanzabende, Jam Session u.a. das Finnhaus.

»Moin« oder »buona sera« im Café Wahrheit - Öffnungszeiten nach Bedarf

Sabine ist gerade dabei, ein Nebengelass der alten Scheune zu renovieren und einzurichten. Sie erfüllt sich damit einen langehegten Traum.

Das Kulturhaus hat (zukünftig) ca. 150 Stehplätze. Dass das räumlich realistisch ist, ist derzeit nur auf der Abbildung der Tenne zu erkennen. Im Erdgeschoss gibt es bis jetzt noch lediglich zahlreiche kleinere Räume, aus denen durch Wanddurchbrüche erst ein Saal werden muss, der vom Café aus zugänglich sein wird. An der dem Café gegenüberliegenden Seite befindet sich auf der ganzen Raumbreite...

Die Textilwerkstatt ist ein Herzstück der »Insel« und der gemeinnützigen Arbeit des JKBBS e.V.: Im Frühjahr 2021 ohne öffentliche Förderung aus Einnahmen und mithilfe von Spendengeldern fertiggestellt, verzögerte sich die feierliche Eröffnung und fand endlich am 9. Oktober 2021 mit einem kleinen Fest statt.

Das Duschhaus präsentiert sich seit Frühling 2020 modernisiert, innen frisch gestrichen und gestaltet! Farbenfroh und luftig!

Auf der Mädchen/Frauen*-Seite stehen den geneigten Nutzerinnen 10 Toiletten, 10 Waschbecken und 6 Duschen, z.T. in Duschkabinen zur Verfügung.

Auf der Jungen/Männer*-Seite finden die Nutzer 6 Toiletten, 4 Urinale, 6 Duschen und 5 Waschbecken.

Auf...

Um den erlebnispädagogischen Gehalt der »Insel« noch zu vergrößern, planen wir in Seenähe anstelle des jetzigen Bungalow 20 eine Saunhütte mit einem holzbefeuerten Saunaofen zu errichten. Schwitzfreundinnen und -freunde können mit selbst gehacktem Holz richtig einheizen und innen für die richtige Betriebstemperatur zu sorgen.

Neben der Wiese zwischen Selbstversorger- und Duschhaus und Dorf, die Zeltreisende und -gruppen beherbergen soll, gehört zum Grundstück eine große (Sand-)Magerwiese, zwischen Finnhaus und Dorf. Auf ihr wachsen Gräser, Kräuter und Blumen, die auf Fettwiesen von dominanten Pflanzenarten verdrängt werden und daher selten geworden sind. Magerwiesen tragen zu Biodiversität und Nachhaltigkeit bei,...