Winterfreude, Wintersorgen

Wir leben hier schon deutlich näher am Wetter. Ich kann z.B. klar sagen, dass die vergangenen Winter deutlich milder waren. So hatten wir keinen Schnee. Jetzt liegt sogar Pulverschnee und blieb den ganzen Tag heute liegen, was sehr pittoresk aussieht. Gleichzeitig hatten wir weniger Sorgen. Heute Nacht werden es z.B. -6 Grad Celsius. Gefährlich kalt für unser Pumpenhäusschen (quasi draußen) unsere Außenhydranten, die Wasserzuleitung ins Café Wahrheit, die Toiletten im weitgehend unheizbaren und deswegen ungeheizten Finnhaus. Unser 17kW Kaminofen würde das Haus bei diesen Außentemperaturen nicht warmkriegen, selbst wenn er durchgängig durchbollern würde. Also habe ich einen. Heizkörper ins Pumpenhaus und Café gestellt, die Kaffemaschine bleibt über Nacht an und ist in alte geblümte Steppdecken gehüllt. Echt kalt draußen. Wenn uns da mal keine Leitung platzt!

Tags: