Back to top

Aktuelles

Freizeit mit Geflüchteten

Der BdP (Bund der Pfadfinder) in Bargteheide, einer schleswig-holsteinischen Kleinstadt nordöstlich von Hambueg, hat sich angesichts der Flüchtlingskrise 2015 entschieden, einen Beitrag zur Willkommenskultur zu leisten und für die Bewohner*innen des örtlichen Heimes für Geflüchtete ein Freizeitangebot zu schaffen. Seitdem organisierten die Freiwilligen, selbst noch Schülerinnen, regelmäßige Gruppentreffen und Fahrten für die Menschen aus Syrien, Guinea, Äthiopien.

Ein Sommernachtstraum

Ein voller und praller Sommer trotz Corona? Das ist in den Monaten März bis Juni kaum vorstellbar gewesen. Mittlerweile scheint sich ja Karl Lauterbachs (SPD, der mit der Fliege) Skepsis über die frühsommerlichen Lockerungsbewegungen bestätigt zu haben, angesichts steigender Fallzahlen. Aber kurz vor den Ferien ging plötzlich alles sehr schnell und so konnten wir, mit einem Hygienkonzept und dem Segen des Ordnungsamts des Landkreises Ludwigslust-Parchim dann doch Gäste empfangen. Und was war das für ein Sommer!

Schilderwechsel

Rechtzeitig zum Fest am 7.12. gab es den Schilderwechsel an der Stichstraße von Schlowe zur »Insel«. Ein bisschen vollmundig ist es schon, denn noch gibt es ja kein Café und keine Textilwerkstatt. Aber wir wollen ja nicht ständig neue Schilder finanzieren müssen. Vielleicht sollten wir noch »im Aufbau« drüberbappen. Vielleicht gibt es ja aber auch nächstes Jahr ein provisorisches Café, wenn wir uns damit nicht die Chance auf Fördermittel verbauen...

Benefiz-Markt: VOLLER Erfolg!

Punkt drei Uhr strömten die Besucherinnen und Besucher auf die »Insel« und in die Markthalle. »Ach, weißt du noch?« - »Ja, das hatten wir auch!« -»Guck mal: Originalverpacktes DDR-Klopapier. Das war echt hart, aber lange Zeit haben wir noch Zeitungen in Streifen geschnitten.«... Nicht wenige kamen schwer bepackt einige Zeit später wieder hinaus. Steffen Wiechmann unser Marktleiter bewies für einen Sozialisten echtes Verkaufgeschick und erhandelte höchst individuelle Preise. Endverbraucherpreis plus x geteilt durch Konvolutgröße mal Spenderlaune im Quadrat. Oder so ähnlich.

Seiten

RSS - Aktuelles abonnieren