Aktuelles

Feierliche Eröffnung der Textilwerkstatt

Am Samstag, den 9. Oktober um 14.00h ist es endlich soweit: Wir nehmen unsere Textilwerkstatt feierlich in Betrieb!

Ab dann wird es Dienstags und Donnerstags ab 15.00h offene Textilgruppen geben. Ferner bieten wir Workshops für Schulkinder und veranstalten Textilwochenenden. Mehr dazu hier.

Programm:

  • Textile Kreativangebote für neugierige Anfänger:innen ab dem Grundschulalter und für Erwachsene
  • Eröffnung unseres Tauschhauses
  • Kaffee, Kuchen und Gebäck im Café Wahrheit

28.6. - 7.7.: Teamer*innen gesucht!

Vom 28. Juni bis 7. Juli plant Betonia, eine Jugendfreizeiteinrichtung des Kinderring Berlin e.V. in Marzahn eine Kinder- und Jugendfahrt nach Schlowe. Geplant wird mit bis zu 30 Teilnehmenden aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.
Wegen der bis jetzt unklaren Planungslage ist das Team bis noch nicht vollständig. Das Betonia sucht daher motivierte, pädagogisch interessierte Menschen ab 18 Jahre, die mitfahren und sich engagieren wollen.

Winterfreude, Wintersorgen

Wir leben hier schon deutlich näher am Wetter. Ich kann z.B. klar sagen, dass die vergangenen Winter deutlich milder waren. So hatten wir keinen Schnee. Jetzt liegt sogar Pulverschnee und blieb den ganzen Tag heute liegen, was sehr pittoresk aussieht. Gleichzeitig hatten wir weniger Sorgen. Heute Nacht werden es z.B. -6 Grad Celsius. Gefährlich kalt für unser Pumpenhäusschen (quasi draußen) unsere Außenhydranten, die Wasserzuleitung ins Café Wahrheit, die Toiletten im weitgehend unheizbaren und deswegen ungeheizten Finnhaus.

Der Kongreß sitzt

Wegen Corona hat die Jahresmitgliederversammlung des JKBBS e.V. erst am 27. November 2020 stattgefunden, und zwar natürlich Online. Es wurde das Jahr 2019 ausgewertet, entlastet und neugewählt.

Der neue Vorstand ist der alte und besteht aus Jens Mühe (Vorsitzender), Janna Reichhelm (2. Vorsitzende) und Patti Eichhorn (Kassierende).

TBL: Bettel-Video #2

Die Feiertage und die Rauhnächte haben wir vorschriftsmäßig im engsten Kreis verbracht und für eine qualifizierte Familienzeit genutzt. Es war sehr schön, zumal wir dieses Liedchen eingesungen haben. Kamerafrau war dabei ein Stuhl! Zum Vortrag bringen wir hier ein literarisch sehr wertvolles Piece aus der frühen Singer/Songwriter-Tradition und überdies eines der wenigen Lieder in denen explizit um die Textilherstellung geht.

Seiten

RSS - Aktuelles abonnieren